Mit Resilienz stark und erfolgreich im Wandel


Wie Unternehmen mit Resilienz ihre Mitarbeiter stärken und Veränderungen erfolgreich realisieren

Höher, schneller, weiter und immer mehr? Wir leben in einer Wirtschaft, die Menschen davon überzeugt hat, dass Weiterentwicklung und Überleben nur gesichert sind, wenn sich jeder bis zur totalen Erschöpfung verausgabt und Dauerstress als Zeichen von Erfolg gedeutet wird. Die steigende Dynamik und Komplexität in der Wirtschaft ist eine Tatsache, für die es ein Akronym gibt: VUCA:

  • Volatility (Volatilität)
  • Uncertainty (Unsicherheit)
  • Complexity (Komplexität)
  • Ambiguity (Mehrdeutigkeit)

Eine VUCA Welt lässt sich nicht im Zustand von Dauerstress meistern. Und Resilienz bedeutet auch nicht, dass man möglichst lange "auf die Zähne beißt" und durchhält. Vielmehr bedeutet es, dass man nach mehreren Stunden in der Performance Zone mindestens genauso viel Zeit in der Regenerationszone verbringen sollte. Nur dann ist man optimal leistungsfähig und schafft in weniger Zeit mehr als mancher Kollege im Dauerstress. Wer in der digitalen Wirtschaft erfolgreich sein möchte, der benötigt weitere Fähigkeiten, die zwar früher  auch schon nützlich waren, heute und Zukunft jedoch unverzichtbar sind. Dazu gehören:

 

  1. Sich selbst Raum für Regeneration schaffen zu können und wissen, wie man sich gut erholt
  2. Sich intelligent mit anderen Menschen vernetzen zu können
  3. Eigene Emotionen, Gefühle und Gedanken in schwierigen Situationen regulieren zu können
  4. Veränderungen und Wandel offen und mit Optimismus zu begegnen und nicht veränderbare Umstände akzeptieren zu können
  5. Einen besseren Zugang zur inneren Leitstelle und dem inneren Kompass zu bekommen und auf diese Weise mehr Orientierung und Sicherheit aus sich selbst zu erhalten
  6. Mehr Klarheit und Tiefe über persönliche Ziele und den höheren Sinn im Leben zu entwickeln

Das Training der wissenschaftlich anerkannten Resilienzfaktoren entwickelt diese Fähigkeiten gezielt und trägt so zu einem besseren Stressmanagement und gleichzeitig zu deutlich mehr Veränderungsbereitschaft bei.

Der Vortrag zeigt beispielhafte Wege auf, wie sich Unternehmen, Teams und auch jeder einzelne Mitarbeiter mit Resilienz von innen heraus stärken und gleichzeitig den Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft mit Optimismus und Lösungsorientierung aktiv mitgestalten können.


Seminare und Workshops über Resilienz und Teamresilienz

Buchungsanfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Resilienz Faktoren des Wurzelmodells
Die Resilienz Faktoren des Wurzelmodells
Resilienz: auch im Dickicht wissen wo es weiter geht
Resilienz: auch im Dickicht wissen wo es weiter geht
Resilienz: Beziehungen stärken und sich intelligent vernetzen
Resilienz: Beziehungen stärken und sich intelligent vernetzen
Resilienz: Wachstum trotz widriger Umstände
Resilienz: Wachstum trotz widriger Umstände
Resilienz Impulsvortrag für ein Projektteam
Resilienz Impulsvortrag für ein Projektteam