Wildnis Survival Training


Das Wesentliche entdecken und lernen mit wenig viel zu erreichen

In digital geprägten Zeiten von Touch Screens und dem allgegenwärtigen "Wischen" werden echte Erfahrungen mit Feuer, Holz und dem Gefühl des draußen seins immer seltener, aber daher auch immer wichtiger. Auch im Kontext von Prozessen der Persönlichkeits –und Teamentwicklung hilft die Verbindung zur Natur und sich selbst, diese Prozesse deutlich zu vertiefen und zu intensivieren. Im klassischen Rahmen von Seminaren und Workshops stehen vor allem kognitive und emotionale Lernprozesse im Fokus. Ein Wildnis Training spricht neben diesen Lernprozessen vor allem den intuitiven und systemisch wahrnehmenden Teil in uns an. Das Erlernen uralter Handwerkstechniken wie zum Beispiel Feuermachen oder Glutbrennen verbindet Menschen mit etwas, das ihnen tief in ihrem Inneren Halt und Selbstvertrauen gibt.

 

Über handwerkliche Techniken wie zum Beispiel das Feuermachen, Werkzeuge und Schmuck selbst herstellen und Wahrnehmungsübungen kommen Sie stärker in Verbindung mit Ihrer Intuition und natürlichen Intelligenz. Die Ruhe und Gelassenheit der Natur überträgt sich auf die, die sich in ihr aufhalten. Sie ist ein unerschöpflicher Quell an Kraft und bringt uns Menschen wieder zurück in unsere innere Balance.

Wildnistraining und Coaching für Führungskräfte und Teams

Wir orientieren uns in unserer Arbeit an den wissenschaftlichen Konzepten von Insoo Kim Berg und Steve de Shazer. Der öffnende Blick in die Zukunft gibt dem Team die Chance zu wachsen, neue Ideen zu entwickeln und alte Probleme innovativ zu lösen.

 

Reflektierte Führungskräfte und resiliente Teams verfügen heute über eine Systemwahrnehmung, mit deren Hilfe sie wichtige Fragen beantworten können:

  1. Wie geht es uns als Team?
  2. In welche Richtung sollen wir gehen und wie?

Unser erfahrenes Team begleitet diese Prozesse professionell und unterstützt gezielt auch die persönliche Entwicklung. Jedes Wildnis Training stimmen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ab. Mögliche Inhalte und Aktivitäten sind:

  • Outdoor Skills: Werkzeuge herstellen, die Kunst des Feuermachen, Fährtenlesen
  • Selbsterfahrung: Biwakieren unter freiem Himmel
  • Einfache Unterstände bauen
  • Permakultur - das Wissen um die Kreisläufe der Natur
  • Training der Wahrnehmung und Intuition
  • Vision Talk: Reflexion am Lagerfeuer über Motivation, Sinn und Vision
  • Geführte Meditationen in der Natur

Zielgruppen

  • Unternehmen und Teams
  • Schulen und Schulklassen
  • Auszubildende in Betrieben
  • Teilnehmer an Weiterbildungen
  • Vereine und Initiativen
Wildnistraining im Winter
Wildnistraining im Winter
Messerbau als Kunst-Handwerk
Messerbau als Kunst-Handwerk
Materialien für das Herstellen eines eigenen Messers
Materialien für das Herstellen eines eigenen Messers

Ein Video über die Kunst des Bogenbaus

Der Bau einer Unterkunft aus Naturmaterialien
Der Bau einer Unterkunft aus Naturmaterialien


Anfrage Wildnis Survival Training

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihr Wildnis Trainer

Wildnistrainer Stefan Spiecker
Wildnistrainer Stefan Spiecker