Team Potentials Retreat


Optimale Aufstellung, mehr Effizienz und höhere Motivation für Teams

 

Die operative Hektik des Arbeitsalltags lässt nur wenig Zeit für wichtige Fragen, die unmittelbar mit Leistungsfähigkeit, Motivation, Gesundheit und Effizienz im Zusammenhang stehen. Dazu gehören Fragen wie...

  1. Arbeitet jeder Mitarbeiter auf der Position, auf der er oder sie seine Stärken und Talente optimal zum Ausdruck bringen kann?
  2. Wie ist die Art der Zusammenarbeit? Wird der Prozess Dimension ausreichend Beachtung geschenkt? 
  3. Welche Werte verbinden die Mitarbeiter des Teams miteinander? Gibt es gemeinsame Werte des Teams?
  4. Von welchem Geist wird die Arbeit getragen? Was ist der Zweck der Existenz dieses Teams? Gibt es einen tieferen Sinn oder eine klare Mission?
  5. Welche Ziele werden vom Team angestrebt? Sind diese Ziele aktivierend und motivierend?

Der Retreat bietet den Rahmen, um Antworten auf diese Fragen für sich und das gesamte Team zu finden. Die Mitarbeiter reflektieren ihre Stärken und Werte und erarbeiten Lösungen, wie diese besser in der täglichen Arbeit zum Ausdruck kommen können. Auf Basis der Werte und der Unternehmensziele entwerfen die Teilnehmer schließlich ein Mission Statement und eine klare Vision ihrer Arbeit als Team. Optional können an einem weiteren Tag die Everest Ziele und die Strategie zur Erreichung dieser Ziele erarbeitet werden.

Stefan Spiecker und Peter Engel führen durch den Retreat
Stefan Spiecker und Peter Engel führen durch den Retreat


Das Team Retreat Programm

  • 1. Tag: Check In und Standortbestimmung

  • 2. Tag: Die individuellen Talente, Kernkompetenzen und Charakterstärken des Teams

  • 3. Tag: Von den individuellen Werten zum gemeinsamen Mission Statement

  • 4. Tag (Optional): Entwicklung von Everest Zielen und Ausarbeitung einer Strategie zur Zielerreichung

Kontakt und Infos

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.