Gesund bleiben in der Pflege


Wie lassen sich Gesundheit, Sinnerleben und Freude in der Pflege erhalten oder wiederherstellen?

Seminar: Gesund bleiben in der Pflege

Berufe in der Pflege gehören zu den gesundheitsgefährdenden Tätigkeiten! So gehören zum Beispiel Ärzte zu der Berufsgruppe, die täglich sehr anspruchsvolle Dienstleistungen unter höchster Verantwortung und schwierigen Rahmenbedingungen leisten muss. Pflegekräfte leiden massiv unter hoher Arbeitsbelastung, Schichtarbeit und chronischen Personalengpässen. Um in diesem Umfeld gesund und leistungsfähig zu bleiben, müssen jeden Tag aufs Neue fachliche, psychische, soziale und strukturelle Herausforderungen bewältigt werden. Diese Widerstandsfähigkeit und Agilität, also die Resilienz im medizinischen Beruf, ist eine neue Kernkompetenz und wird von zentraler Bedeutung für das Selbstverständnis aktueller und zukünftiger Mitarbeiter in nahezu allen Bereichen des Gesundheitswesens sein.


Inhalte und Ziele


Das wichtigste Ziel dieses Workshops ist die Aneignung wirksamer Strategien im Umgang mit spezifischen Widrigkeiten, Belastungen und Herausforderungen im jeweiligen Fachbereich. Der Workshop liefert Antworten auf diese zentralen Fragen:

  • Wie lassen sich Gesundheit, Sinnerleben, Freude und Wirksamkeit in der Pflege auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen erhalten oder wiederherstellen?
  • Wie gelingt es erfolgreichen Menschen, die Arbeit mit der Familie und den persönlichen Bedürfnissen zu vereinen?
  • Welche Notfall Strategien helfen wirklich, wenn man kurz vor einer Burnout Diagnose steht?

Ihr Trainer: Stefan Spiecker


  • Seit vielen Jahren in Reha Einrichtung für Doppeldiagnosen tätig
  • Dozent an der F+U Akademie für Wirtschafts- und Sozialmanagement
  • Langjährige Erfahrung als Resilienztrainer und Coach
  • Lehrer für Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR)
  • Trainer für LIFE Purpose und Intuition

 

 



Transfer Coaching zur Anwendung und Vertiefung des neuen Verhaltens


Jeder Teilnehmer kann seinen oder ihren in einem Transfer Coaching weiter vertiefen. Damit stellen wir sicher, dass Wissen in Kompetenz und in eine langfristig etablierte Verhaltensänderung transformiert wird.


Teilnahme Optionen


  • Inhouse Workshop (2 Tage)
  • Impuls Workshop (1/2 Tag) auch virtuell möglich

Anfrage und Kontakt


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.