Mindful Trekking: Achtsames Fernwandern in den Alpen


Eine Traumwoche der Achtsamkeit im Piemont auf den Spuren der legendären GTA

GTA - diese Buchstaben könnten auch für Grandioses Trekking Abenteuer stehen. Offiziell steht die Abkürzung für Grande Traversata delle Alpi und meint damit einen sagenhaft schönen Fernwanderweg entlang der Sonnenseite der Westalpen. Über insgesamt 60 Tagesetappen führt dieser schönste Fernwanderweg der Alpen am gesamten nordwestitalienischen Alpenbogen entlang vom Wallis bis zu den Ligurischen Alpen ans Mittelmeer. Unterwegs werden zahlreiche in Deutschland, Österreich und der Schweiz völlig unbekannte und teilweise sogar  menschenleere und touristisch absolut unerschlossene Gebiete durchwandert. Die Landschaften berühren mit ihrer wilden Schönheit, die man mitten in Europa so kaum vermuten wurde. Diese Reise gehört sicher zu den zu schönsten Unternehmungen, die man auf unserem Kontinent erleben kann. Unterwegs geht es über uralte Passwege und herrliche Aussichtsgipfel immer weiter ins nächste Tal. Die Täler haben eine Bevölkerungsdichte, die der von Alaska entspricht.

 

Man übernachtet in urigen und sehr familiären Hotels oder einfachen Etappenunterkünften (Posto Tappas). Alpenvereinshütten gibt es auf der GTA nur sehr selten. Stattdessen laden kleine Restaurants oder liebevolle Privatpersonen vor Ort zum Abendessen oder zum Einkauf von Lebensmitteln ein. Wir können mit gutem Gewissen behaupten, dass man im Piemont eine der besten Küchen Europas findet.

 

Diese Rahmenbedingungen alleine wären schon eine Reise wert. Zusammen mit einer Woche der Achtsamkeit wird diese Reise zu einem Erlebnis der ganz besonderen Art. Während und nach den entspannten Tageswanderungen gibt es viel Zeit für Achtsamkeitspraxis. Hier einige Beispiele:

  • Meditation der Sinne
  • Achtsames Gehen im Gebirge
  • Einführung in die Vipassana Meditation
  • Das Heilige Schweigen - eine indigene Meditationsform
  • Geführte Reflexionsübungen in der Natur
  • Zeit für sich alleine

Außerdem sind in der Woche auch eine Nachtwanderung, ein Biwak unter freiem Himmel und kleinere Mini Retreats möglich. Wir haben die Woche so gestaltet, dass die Teilnahme an allen Übungen stets freiwillig ist und man sich auch jederzeit zurückziehen kann.

Mindful Trekking als Team Building für Firmen

Wir bieten diese Reise auf Wunsch auch als Inhouse Reise für Teams oder Projektgruppen an. Das Konzept der Reise eignet sich besonders gut als außergewöhnliches Event der Teamentwicklung, aber auch bestens am Beginn oder am Ende der Arbeit eines Projekt Teams.

Termin 2017

Auf Anfrage

Anfrage Achtsames Fernwandern

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Klosteranlage von Oropa
Die Klosteranlage von Oropa
Die "Große Mauer der Alpen"
Die "Große Mauer der Alpen"
Schönheiten warten im Piemont überall am Wegesrand
Schönheiten warten im Piemont überall am Wegesrand
Im sagenhaften Kloster Oropa
Im sagenhaften Kloster Oropa
Eine GTA Wegmarkierung
Eine GTA Wegmarkierung
Sagenhafte Urwälder mit Flechten und Moosen
Sagenhafte Urwälder mit Flechten und Moosen
Einsame Biwakhütten entlang der GTA
Einsame Biwakhütten entlang der GTA
Vor der Pension in einer ehemaligen Dorfschule
Vor der Pension in einer ehemaligen Dorfschule
Wunderschön dekorierte Bauernhäuser
Wunderschön dekorierte Bauernhäuser